Außenanlage

Dankbar blicken wir auf die Einweihung unseres Hauses am 10.03.2017 zurück.
Die Arbeiten im Haus sind nun weitestgehend abgeschlossen.

Unsere nächste Herausforderung ist die Gestaltung und Sicherung des großen Außengeländes.
Dabei sind zunächst umfangreiche Baggerarbeiten notwendig, die von einem erfahrenen Baggerführer aus unserem Verein in Eigenleistung erbracht werden.

Im Anschluss folgt der dringliche, weitere Ausbau der Parkplätze und die Errichtung der Zäune zur Sicherung des Geländes und vor allem der Spielfläche.



Auch ein Schuppen für die Bewohner und Nutzer des Hauses soll bis zum Herbst fertiggestellt sein.

Das hintere, terassenförmig ansteigende Gelände bietet noch ganz viel Raum für kreative Köpfe: Sitzecke, Kletterparcour, Rodelhang – wir freuen uns über unkompliziert umsetzbare Ideen.



Sehr gern würden wir in die natürlichen Gegebenheiten schon bald eine größere Rutsche integrieren:
Die Kosten für die Rutsche und deren Befestigung sowie Fangmatten werden ca. 180,00 € betragen.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.