Gebetsarbeit

Wir laden herzlich ein zu unseren nächsten GEBETSTREFFEN:


Dienstag, 25. September, 17:00 Uhr
Dienstag, 2. Oktober, 20:00-24:00 Uhr, Anbetungsnacht
im Rahmen der Chemnitzer Gebetstage, weitere Informationen unter www.missionsring.de
Donnerstag, 25. Oktober, 12:30 Uhr

Warum ist uns das Gebet für unsere Arbeit wichtig?

Wir beten zu Gott, dem Schöpfer allen Lebens. Er begegnet uns als himmlischer Vater, als Erlöser durch seinen Sohn Jesus Christus und in seinem Heiligen Geist.
Im Gebet können wir mit IHM reden, IHM danken, IHM unsere Bitten bringen.

Wir treffen uns regelmäßig aller zwei Wochen zum Gebet.
Einmal im Vierteljahr findet ein großer Gebetsabend statt.

Warum ein großer Gebetsabend?
Uns ist die Einheit der Christen in unserer Stadt / in unserem Stadtteil wichtig – dass wir sie leben und dass die Menschen in unserer Stadt etwas davon spüren.
EINHEIT heißt für uns u.a. – nicht zu schauen, was uns trennt, sondern das zu nehmen, was uns verbindet; einander im Glauben und Dienen zu achten und vor allem uns gegenseitig vor Gott im Gebet zu unterstützen.

SEID BEHARRLICH IM GEBET UND WACHT IN IHM MIT DANKSAGUNG!

Kolosserbrief 4,2